Betreuter Umgang

Wenn Große Kleinen keine Zuflucht mehr geben können


Der betreute Umgang erscheint bei Trennungskindern hilfreich, die unseren besonderen Schutz benötigen.

Denn manchmal kann eine Gefährdung von einem Elternteil ausgehen, wenn Vater oder Mutter sich ihren Kindern nicht angemessen gegenüber verhalten oder gar eine Entführung im Raum steht oder Tätlichkeiten vermutet werden.

Der betreute Umgang wird von uns aktiv gestaltet. Neben der Begleitung von Kind und Umgangsberechtigtem verfolgen wir Möglichkeiten der Weiterentwicklung der Beziehung zu den Kindern. Das kann unter günstigen Bedingungen in der Zukunft auch zu einem Umgang ohne Betreuung führen. Hier erarbeiten wir mit den Eltern eine wirksame Kommunikation.


„Nur mit klarem Blick, kann man eine strahlende Zukunft sehen“